Tatar vom Lachs mit Gurke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tatar vom Lachs mit GurkeDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Tatar vom Lachs mit Gurke

Tatar vom Lachs mit Gurke

Tatar vom Lachs mit Gurke - Edler Fisch mit frischer Beilage.

169
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g sehr frisches Lachsfilet
1 Schalotte
1 Stück Salatgurke (ca. 100 g)
Jetzt kaufen!½ Limette
2 EL Traubenkernöl
Meersalz
Pfeffer
4 Stiele Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in sehr kleine Würfel schneiden.

2

Schalotte schälen und sehr klein würfeln. Gurkenstück schälen, längs halbieren, entkernen, die Hälfte klein würfeln und den Rest mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Limettenhälfte heiß abwaschen, trockentupfen, Schale abreiben und Saft auspressen.

3

Lachswürfel mit Schalotte, Gurkenwürfeln, Limettensaft und -schale sowie Öl mischen. Salzen, pfeffern und aus der Masse kleine Halbkugeln formen. Auf 4 Schälchen verteilen.

4

Dill waschen, trockenschütteln. Tatar mit Dillspitzen und Gurkenstreifen garnieren.