Tomaten mit Couscous-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten mit Couscous-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Tomaten mit Couscous-Füllung

Rezept: Tomaten mit Couscous-Füllung

Tomaten mit Couscous-Füllung - Das gefüllte Gemüse macht optisch richtig etwas her – und schmeckt so gut, wie es aussieht.

330
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tomaten waschen, trockentupfen, die Deckel abschneiden und Tomaten mit einem Teelöffel aushöhlen. Das Innere durch ein Sieb streichen und Tomaten leicht salzen.

2

Couscous nach Packungsanleitung in Brühe garen. Mit Kurkuma würzen, abkühlen lassen. Eine Auflaufform mit 1 TL Öl auspinseln.

3

Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen und 1 EL Schale abreiben (restliche Zitrone anderweitig verwenden). Petersilie und Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blätter hacken. Pistazien und Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, beiseitestellen.

4

Couscous mit Zitronenschale, Petersilie, Basilikum, Pistazien, Mandeln, restlichem Olivenöl, dem Inneren der Tomaten, Salz und Pfeffer mischen und in die Tomaten füllen. Deckel aufsetzen, Tomaten in die Form stellen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 15 Minuten überbacken.

5

Inzwischen für den Dip Minze waschen, trockenschütteln, Blätter hacken. Knoblauch schälen, fein hacken. Joghurt, Minze und Knoblauch mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren kühl stellen.

6

Die Tomaten aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und mit dem gekühlten Joghurt-Dip servieren.