Überbackene Spargelröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene SpargelröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Überbackene Spargelröllchen

Überbackene Spargelröllchen

Überbackene Spargelröllchen - Das saisonale Soulfood punktet mit reichlich Aroma!

235
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g weißer Spargel
500 g grüner Spargel
Salz
8 Scheiben gekochter Schinken (à 20 g)
1 Kugel Mozzarella (9 % Fett; 125 g)
2 TL Butter (10 g)
Jetzt kaufen!5 EL Mandelblättchen (50 g)
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weißen Spargel vollständig, vom grünen Spargel das untere Drittel schälen, holzige Enden abschneiden.

2

Weißen Spargel in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Grünen Spargel zugeben. Zusammen noch 10 Minuten garen.

3

Inzwischen Schinkenscheiben halbieren. Mozzarella in Scheiben schneiden. 4 ofenfeste Förmchen mit Butter auspinseln.

4

Spargel aus dem Wasser heben, abschrecken, abtropfen lassen.

5

Spargelstangen halbieren, je 3 weiße und 3 grüne mit 2 halbierten Schinkenscheiben zu einem Päckchen wickeln. Je 2 Röllchen in jede Auflaufform legen.

6

Jedes Spargelpäckchen mit 1 Mozzarellascheibe belegen, mit Mandelblättchen bestreuen und mit reichlich Pfeffer würzen.

7

Röllchen unter dem vorgeheizten Backofengrill gratinieren, bis der Käse zerlaufen ist.