Weihnachts-Tiramisu mit Lebkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weihnachts-Tiramisu mit LebkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Weihnachts-Tiramisu mit Lebkuchen

Rezept: Weihnachts-Tiramisu mit Lebkuchen
50 min.
Zubereitung
15 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
250 g Honig
125 g Butter
150 g Zucker
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
1 Msp. Nelkenpulver
Hier kaufen!1 Msp. Piment
1 Prise Salz
2 Eier
Außerdem
750 g Süßkirsche Glas
Kakaopulver gibt es hier.3 EL Kakaopulver zum Bestauben
Für die Crème
150 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
300 g Mascarpone
Jetzt kaufen!5 EL Puderzucker
4 cl Kaffeelikör
6 EL trockener Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter, den Honig und den Zucker unter Rühren solange erhitzen, bis alle Zutaten flüssig sind, vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Backpulver, den gemahlene Mandeln, den Gewürze und den Eier und zu der Honigmasse geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag den Backofen auf Den Teig auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf ein eingefettetes Backblech drücken und glatt streichen.

2

Im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten goldbraun backen lassen. Zwischenzeitlich die Kirschen über einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Sahne steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Likör und dem Zucker glatt rühren und die Sahne nach und nach unterziehen. Den fertigen Lebkuchenteig aus den Ofen nehmen, auskühlen lassen und in 2x10 cm große Streifen schneiden.

3

Die Hälfte der Streifen in eine rechteckige Auflaufform (14x20 cm) legen, mit der Hälfte von dem Rotwein beträufeln, die Hälfte der Kirschen darauf verteilen und die Hälfte der Mascarponecreme darauf streichen. Mit den restlichen Lebkuchenstreifen bedecken und den übrigen Rotwein, die Kirschen und die restliche Crème darauf geben. Ebenfalls glatt streichen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Kakao bestaubt und in Stücke geschnitten servieren.