Weißbrot mit Tomaten-Paprika-Aufstrich auf bulgarische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weißbrot mit Tomaten-Paprika-Aufstrich auf bulgarische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Weißbrot mit Tomaten-Paprika-Aufstrich auf bulgarische Art

Weißbrot mit Tomaten-Paprika-Aufstrich auf bulgarische Art
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen solange rösten, bis die Haut schwarz wird und anfängt Blasen zu werden. Die Hälften herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch belegen und kurz ruhen lassen. Die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

2

Die Tomaten brühen abschrecken, häuten und klein schneiden. Die Chilis waschen und nach Belieben mit oder ohne Kerne hacken. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Die Tomaten und 5 EL Wasser zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dann die Paprika und die restlichen Zutaten zugeben und weitere 60 Minuten einköcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser angießen. Abschmecken und in Gläser gefüllt auskühlen lassen.