Wiener Schnitzel und Kartoffelsalat mit Gurken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wiener Schnitzel und Kartoffelsalat mit GurkenDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Wiener Schnitzel und Kartoffelsalat mit Gurken

Wiener Schnitzel und Kartoffelsalat mit Gurken
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Kartoffel-Gurken-Salat
800 g Kartoffeln
Salz
1 TL Kümmel
½ Salatgurke
1 EL Butter
1 Zwiebel
150 ml heiße Rinderbrühe
4 EL Branntweinessig
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
4 EL Pflanzenöl
Schnittlauch zum Garnieren
Für die Schnitzel
4 Kalbsschnitzel (z. B. aus der Oberschale), à ca. 140 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Mehl
2 Eier
2 EL Schlagsahne
150 g Semmelbrösel
3 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und in reichlich Salz-Kümmel-Wasser ca. 30 Minuten gar kochen. Abgießen, etwas auskühlen lassen, schälen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Butter erhitzen und fein gewürfelte Zwiebel darin glasig andünsten und zu den Zwiebeln geben. Die Kartoffeln mit der Brühe übergießen, Essig dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Unter den Kartoffelsalat heben und ziehen lassen.
2
Jedes Schnitzel flach klopfen, salzen und pfeffern. Die Eier mit der Sahne verquirlen. Das Fleisch in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und mit den Semmelbröseln panieren. Dabei nur leicht andrücken.
3
Die Schnitzel in einer großen Pfanne in heißem Butterschmalz bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 1-2 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Öl unter den Salat mengen und abschmecken. Mit Schnittlauch bestreuen. Die Schnitzel mit dem Kartoffel-Gurken-Salat servieren.