Wirsingpäckchen im italienischen Stil Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wirsingpäckchen im italienischen StilDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Wirsingpäckchen im italienischen Stil

Wirsingpäckchen im italienischen Stil
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Wirsingblätter
400 g Hackfleisch
4 getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
3 EL Öl
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL schwarze Oliven entsteint
1 EL Petersilie gehackt
1 EL frischer Oregano gehackt
1 TL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver
250 ml Fleischbrühe
2 EL Crème fraîche
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Petersilienblatt für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Wirsingblätter waschen, putzen und in Salzwasser ca. 3-4 Min. blanchieren, so dass die Blätter formbar aber noch nicht zu weich sind. Abschrecken und trocken tupfen.
2
Für die Füllung Tomaten und Oliven fein hacken. Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln und in 1 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Vom Feuer nehmen, mit Hackfleisch, Oliven, Tomaten und Kräutern gut vermengen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Vier Portionen formen, auf die Blätter legen und einwickeln. Mit der Nahtseite nach unten in restlichem heißem Öl in einer Reine oder einem Schmortopf anbraten. Wenden und rundherum braun braten. Dann Tomatenmark mit hineingeben, mit Paprikapulver bestauben und mit der Brühe ablöschen. Zwischendurch mehrmals wenden. Zugedeckt ca. 30 Min. gar schmoren lassen. Dann Creme fraiche unterrühren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.