Zucchini-Avocado-Kaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Avocado-KaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Zucchini-Avocado-Kaltschale

Rezept: Zucchini-Avocado-Kaltschale

Zucchini-Avocado-Kaltschale - Minze rundet den Geschmack dieser cremigen Erfrischung ab.

190
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kleine Zucchini (400 g)
500 ml Gemüsebrühe
1 Bio-Limette
2 reife Avocados (à 200 g)
3 Blätter Minze
50 g Brunnenkresse
200 g Joghurt (1,5 % Fett)
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Brühe in einem Topf aufkochen. Zucchini zugeben und bei kleiner Hitze in 4–5 Minuten weichköcheln. Vom Herd nehmen, auskühlen lassen und für etwa 1 Stunde kalt stellen.

2

Inzwischen Limette heiß abwaschen, trockentupfen, 1 Hälfte auspressen, den Rest in Scheiben schneiden. Avocados schälen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Mit Limettensaft beträufeln.

3

Kräuter waschen. Avocadowürfel bis auf einige für die Garnitur mit Joghurt und Kräutern zu den Zucchini geben. Mit je 1 Prise Kreuzkümmel und Salz würzen. Zu einer cremigen Suppe pürieren.

4

Zucchini-Avocado-Kaltschale auf 4 Schüsseln verteilen und mit restlichen Avocadowürfeln und den Limettenscheiben garnieren.