Wie lange kann ich selbst gemachten Kartoffelsalat aufheben? | EAT SMARTER
1
1
1

Wie lange kann ich selbst gemachten Kartoffelsalat aufheben?

Vom Grillen ist noch ziemlich viel Kartoffelsalat übrig. Kann ich den noch länger aufheben?

Themen: KartoffelsalatKeimeGesundheitErnährungTippHaltbarkeit

Bild des Benutzers Experten
Kartoffelsalat ist sehr empfindlich, ganz besonders, wenn frische Zwiebeln und Mayonnaise enthalten sind. Ein bisschen Wärme und schon wachsen die Keime. Deshalb auch immer Essig in den Salat geben, das hemmt die Keimbildung. Wenn der Salat die ganze Zeit gekühlt war, kannst du ihn noch am nächsten Tag noch essen. Ein guter Trick ist auch, die Zwiebel vorher leicht in Wasser anzudünsten. Sie entwickeln dann auch nicht so schnell einen strengen Geschmack, wenn der Salat einige Zeit steht.
44 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben