Apfel-Mascarpone-Trifle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Mascarpone-TrifleDurchschnittliche Bewertung: 3.51548

Apfel-Mascarpone-Trifle

Rezept: Apfel-Mascarpone-Trifle
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (48 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Apfel z. B. Boskop
1 EL Zitronensaft
1 TL Honig
6 EL Amarettini
200 g Mascarpone
100 ml Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Hier kaufen1 Prise Kardamom
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Apfel waschen, vierteln, das Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch sehr klein würfeln. Mit Honig und Zitronensaft zugedeckt aufkochen lassen, vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Bis auf 1 EL die grob zerbröselten Amarettini mit den Apfelwürfelchen vermengen. Die Mascarpone mit dem Vanillezucker, Zimt und Kardamom und der Sahne zu einer Creme aufschlagen (ca. 5 Minuten).
2
Die Kekse, die Creme und Apfelwürfel abwechselnd schichtweise in vier Gläser füllen. 1 EL Apfelstückchen aufbewahren und die Creme ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Dann mit restlichen Apfelstücken und zerbröselten übrigen Amarettini garniert servieren.