Auflauf mit Räucherfisch und Kapern Rezept | EAT SMARTER
25
0
Drucken
0
Auflauf mit Räucherfisch und KapernDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Auflauf mit Räucherfisch und Kapern

Rezept: Auflauf mit Räucherfisch und Kapern
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g geräucherte Forellenfilet
150 g Crème fraîche
100 ml Schlagsahne
2 Eigelbe
2 EL Kapern
½ Paprika rot, gewürfelt
2 kleine Zwiebeln gehackt
Salz
Pfeffer
250 g mehligkochende Kartoffeln
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Petersilie gehackt
50 ml heiße Milch
Muskat
Butter für die Form
Semmelbrösel zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Min. garen.
2
Die Forellenfilets in mundgerechte stücke teilen. Die Creme Fraiche mit der Sahne und dem Eigelb verrühren, mit salz und Pfeffer würzen. Paprika- und Zwiebelwürfel zusammen mit den Fischstücken in eine Gebutterte Auflaufform geben und die Creme Fraiche Mischung darüber verteilen. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen und abtropfen lassen und zerstampfen. Heiße Milch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Kräuter unterrühren. Die Kapern über die Fischmischung streuen und mit dem Kartoffelpüree abdecken, mit Semmelbröseln bestreuen und im heißen Ofen bei 200°C ca. 15-20 Min. gratinieren. Heiß servieren.