Bandnudeln mit Speck, Bohnen und Spinat Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Bandnudeln mit Speck, Bohnen und SpinatDurchschnittliche Bewertung: 41525

Bandnudeln mit Speck, Bohnen und Spinat

Bandnudeln mit Speck, Bohnen und Spinat
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Tagliatelle
Salz
1 Handvoll junger Blattspinat
1 Knoblauchzehe
300 g weiße Bohnen Dose
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
200 g Speckwürfel
150 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. Zwischenzeitlich den Spinat waschen, putzen und verlesen. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

2

Die Bohnen in ein Sieb geben, kalt waschen und abtropfen lassen. Den Speck und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen, den Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und mit dem Weißwein ablöschen. Die Bohnen untermengen, 2-3 Minuten köcheln lassen und die Nudeln abgegossenen Nudeln unterschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Das war ein Versehen und wir haben es korrigiert.