Kartoffelsalat mit Speck, Wachteleiern und Senfvinaigrette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelsalat mit Speck, Wachteleiern und SenfvinaigretteDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Kartoffelsalat mit Speck, Wachteleiern und Senfvinaigrette

Kartoffelsalat mit Speck, Wachteleiern und Senfvinaigrette
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g festkochende Kartoffeln
Salz
12 Wachteleier
4 Frühlingszwiebeln
150 g geräucherter Bauchspeck in Scheiben
4 EL Pflanzenöl
1 EL gelbe Senfkörner
1 TL braune Senfkörner
250 ml Gemüsebrühe
Hier kaufen!75 ml Weißweinessig
Pfeffer aus der Mühle
1 EL frisch gehackte Blattpetersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in kochendem Salzwasser 25 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Eier in Wasser 6 Minuten kochen, abgießen, kalt abschrecken und pellen.

2

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, trocken schütteln, das Weiße in Würfel und das Grüne in Ringe schneiden.

3

Den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Öl anbraten. Die Zwiebeln und die Senfkörner zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe und dem Essig ablöschen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, salzen und pfeffern, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

4

Die Kartoffeln mit der Marinade mischen und 15 Minuten ziehen lassen. Die Eier, das restliche Öl und Petersilie untermischen und auf Teller angerichtet servieren.