Blattsalat mit Spargel und Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blattsalat mit Spargel und LachsDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Blattsalat mit Spargel und Lachs

Blattsalat mit Spargel und Lachs
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g weißer Spargel
Salz
150 g Zuckerschoten
½ Bund Frühlingszwiebeln
300 g Lachsfilet
1 unbehandelte Zitrone
150 g gemischte Blattsalat (Kopfsalat, Lollo rosso, Radicchio... )
2 hart gekochte Eier
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Spargel waschen, Enden abschneiden und schälen. In 4 - 5 cm große Stücke schneiden. Die Spargelspitzen beiseite legen. Spargelstücke in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. köcheln. Spitzen dazufügen und nochmals 5 Min. kochen. Abgießen und den Sud aufheben.
2
Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Min. garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3
Lachs in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Zitrone heiß abspülen, halbieren, die eine Hälfte in Scheiben schneiden, die andere auspressen. Die Zitronenscheiben in einen Topf geben, 2 cm hoch mit Spargelsud bedecken und aufkochen. Lachs einlegen und auf der ausgeschalteten Kochplatte zugedeckt ca. 8 Min. darin durchziehen lassen.
4
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden.
5
Eier pellen und in Scheiben schneiden.
6
Salate waschen, trocken schütteln, klein zupfen und auf 4 Teller verteilen. Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren, 2 Esslöffel vom Spargelsud und Öl unterrühren. Abgetropften, zerteilten Lachs mit Spargel, Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten mit den Eierscheiben auf den Salatblättern anrichten. Dressing darüber geben und servieren.