Blaubeer-Nektarinen-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blaubeer-Nektarinen-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Blaubeer-Nektarinen-Kuchen

Rezept: Blaubeer-Nektarinen-Kuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Pieform von 24 cm Durchmesser
300 g Mehl
200 g kalte Butter
1 Ei
75 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver
2 reife Nektarinen
250 g Heidelbeere
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
2
Aus Mehl, Butter, Ei, Zucker und Zimt einen Mürbeteig kneten, in Folie wickeln und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
3
Die Nektarinen waschen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Heidelbeeren waschen, verlesen gut abtropfen lassen.
4
2/3 vom Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund ausrollen. In die eingefettete Backform legen und einen Rand hochziehen. Mit einer Gabel einstechen und das Obst darauf verteilen.
5
Den restlichen Teig flach und ca. 2 mm dick ausrollen und mit einem Teigrädchen Bänder von 2 cm Breite ausschneiden. Den Kuchen gitterartig damit belegen.
6
Die Form in den Ofen schieben und in 40 Minuten goldbraun backen. Kalt oder lauwarm servieren.