Bohnen-Wirsing-Topf mit Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-Wirsing-Topf mit PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Bohnen-Wirsing-Topf mit Paprika

Bohnen-Wirsing-Topf mit Paprika
35 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Rindfleisch z. B. aus der Schulter
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprikaschote
200 g Wirsingblatt
1 Zucchini
250 g weiße Bohnen Dose
2 EL Pflanzenöl
1 EL Tomatenmark
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1,2 l Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g kurze Nudeln z. B. Hörnchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Rindfleisch abbrausen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprikaschote, Wirsing und Zucchini waschen, putzen und alles in mundgerechte Stücke schneiden. Die Bohnen in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.
2
Das Fleisch im heißen Öl in einem Topf von allen Seiten anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und 2-3 Minuten mitbraten. Das Tomatenmark und das Paprikapulver zufügen, kurz mitschwitzen und mit Brühe bedecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und halb zugedeckt ca. 1,5 Stunden auf kleiner Flamme garen lassen. Nach Bedarf immer wieder Brühe angießen und ab und zu rühren.
3
Die Paprikaschote, Wirsing, Zucchino und Bohnen während der letzten ca. 20 Minuten zufügen und die Nudeln während der letzten ca. 10 Minuten und bissfest mitköcheln.
4
Abschmecken und servieren.