Bratkartoffel-Waller-Pfanne mit Karotten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratkartoffel-Waller-Pfanne mit KarottenDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Bratkartoffel-Waller-Pfanne mit Karotten

Bratkartoffel-Waller-Pfanne mit Karotten
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Welsfilet küchenfertig, mit Haut
600 g gekochte Kartoffeln
2 Möhren
2 Schalotten
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
2 EL Butter
1 TL Pfefferkörner
1 TL Wacholderbeere
Petersilienblatt für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Waller waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln und Karotten schälen, waschen und beides in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotten abziehen und in Streifen schneiden.

2

Die Kartoffeln und Karotten in heißem Öl in einer unbeschichteten Pfanne ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten. Salzen, pfeffern und die Petersilie zugeben. Die Schalotten in einer weiteren Pfanne in heißer Butter anschwitzen. Gestoßene Pfefferkörner und Wacholderbeeren zugeben und den Waller mit der Hautseite nach unten mit in die Pfanne geben. Goldbraun braten, dann vorsichtig wenden und durchziehen lassen. Salzen und auf den Bratkartoffeln und Kartoffeln anrichten. Mit Petersilienblättern garniert servieren.