Brokkolisuppe mit Leinsamen Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Brokkolisuppe mit LeinsamenDurchschnittliche Bewertung: 3.91543

Brokkolisuppe mit Leinsamen

Rezept: Brokkolisuppe mit Leinsamen

Brokkolisuppe mit Leinsamen - Cremige Suppe mit knackigem Topping.

226
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (43 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Brokkoliröschen waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

2

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Brokkoli zufügen und ca. 5 Minuten mitdünsten.

3

Brühe zugießen und bei kleiner Hitze in ca. 10 Minuten garkochen.

4

Inzwischen Leinsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.

5

Einige Brokkoliröschen aus der Suppe nehmen und beiseitestellen.

6

Milch unter die Suppe rühren, aufkochen lassen und pürieren. Saure Sahne unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brokkoli wieder hinzufügen.

7

Suppe in Schüsseln füllen, mit Leinsamen und Leinöl dekorativ anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Bei den zutaten ist die Rede von saurer Sahne, im rezept von Creme Fraiche,...schon ein Unterschied. @eatsmarter: prüft ihr das nochmal? EAT SMARTER sagt: Es ist saure Sahne.