Brot mit Zucchini und Banane Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brot mit Zucchini und BananeDurchschnittliche Bewertung: 41532

Brot mit Zucchini und Banane

Rezept: Brot mit Zucchini und Banane
40 min.
Zubereitung
2 h. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech Kastenform, 10x30 cm
400 g Mehl
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g gemahlene Walnüsse
1 TL Salz
1 TL Zucker
½ Würfel frische Hefe 21 g
150 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskatkürbis
6 EL zerlassene Butter
Pfeffer aus der Mühle
1 Zucchini
1 reife Banane
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl mit den Nüssen, Salz und Zucker mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbrökeln und mit 100 ml lauwarmem Wasser und etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.
2
Zwischenzeitlich das Kurbisfruchtfleisch in kleine Würfelchen schneiden und in einem Topf mit 1 EL Butter anschwitzen, 2 EL Wasser zugeben, leicht salzen und pfeffern und mit geschlossenem Deckel und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Die Zucchini waschen, putzen und fein raspeln. Die Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Zusammen mit der Zucchini, der restlichen Butter, 120 ml lauwarmem Wasser zu dem Vorteig geben und mit den Händen gut durchkneten. Zum Schluss den Kürbis unterkneten und den Teig weitere 45 Minuten gehen lassen. Dann zu einem Laib formen, in eine gebutterte Kastenform geben und noch einmal 20 Minuten gehen lassen.
3
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4
Das Brot mit kaltem Wasser bestreichen, in den vorgeheizten Ofen schieben, eine Schale heißes Wasser dazustellen und ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.