Buletten-Spinnen zu Halloween Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buletten-Spinnen zu HalloweenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Buletten-Spinnen zu Halloween

Buletten-Spinnen zu Halloween
474
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Ei
1 altbackene Brötchen
1 EL gehackte Petersilie
1 TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz zum Braten
Zum Garnieren
Paprikastreifen rot und grün
Mayonnaise
Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Semmel in warmem Wasser einweichen.
2

Zwiebel hacken und mit dem Lorbeerblatt in etwas heißem Butterschmalz anschwitzen, bis die Zwiebeln weich, aber nicht gebräunt sind. Lorbeerblatt entfernen und die Zwiebeln mit der gut ausgedrückten Semmel, dem Hackfleisch, Ei, Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer gut vermischen und zu einem Hackfleischteig verarbeiten.

3

Mit nassen Händen kleine Frikadellen formen und in heißem Butterschmalz langsam ca. 10 Min. rundum goldbraun braten. Zum Servieren Frikadellen auf Teller verteilen. Paprikastreifen als ‚Spinnenbeine’ anstecken, Augen aus Mayonnaise und Kapern formen und einen Mund aus einem Stück Paprika ansetzen.

Zusätzlicher Tipp

Einfrieren: nein