Bunte Frikadellen mit Kartoffel-Brokkoli-Brei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunte Frikadellen mit Kartoffel-Brokkoli-BreiDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Bunte Frikadellen mit Kartoffel-Brokkoli-Brei

Rezept: Bunte Frikadellen mit Kartoffel-Brokkoli-Brei
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
200 g Brokkoliröschen
Für die Frikadellen
1 altbackenes Brötchen
½ Zucchini
1 kleine Möhre
1 Zwiebel
10 g Butter
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 TL mittelscharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
30 g Butterschmalz
Für das Püree
150 ml lauwarme Milch
30 g Butter
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 30 Minuten garen. Den Brokkoli putzen und 15 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben und mitkochen. Zwischenzeitlich das Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen. Die Zucchini putzen, waschen und fein raspeln. Die Karotte schälen und ebenfalls fein raspeln. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in zerlassener Butter glasig schwitzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. 

2

Das Hackfleisch mit dem Ei, den Gemüseraspeln, der Zwiebel, dem Senf und dem gut ausgedrücktem Brötchen zu einem Teig verarbeiten und mit Salz und Pfeffer würzen. aus der Hackfleischmasse Frikadellen formen und diese in heißem Butterschmalz rundherum goldbraun anbraten. Die Hitze reduzieren und die Frikadellen gar ziehen lassen. 

3

Die Kartoffeln und den Brokkoli abgießen, ausdampfen lassen, zerstampfen und mit der Milch und der Butter zu einem glatten Püree verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, in Schälchen füllen und mit den Frikadellen angerichtet servieren.