Couscoussalat mit Kürbis und Lamm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Couscoussalat mit Kürbis und LammDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Couscoussalat mit Kürbis und Lamm

Couscoussalat mit Kürbis und Lamm
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Das Kürbisfruchtfleisch in Würfel schneiden, die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Aprikosen in Streifen schneiden. Den Couscous in einem Sieb abbrausen. Mit 1 TL Salz und 400 ml Wasser in eine Schüssel füllen und 30 Minuten stehen lassen. Den Backofen auf 80°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Couscous wieder ins Sieb füllen.

2

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Den Couscous im Sieb darüber hängen, Deckel auflegen und den Couscous bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten dämpfen. Wenn nötig, zwischendurch Wasser nachfüllen. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum scharf anbraten. In Alufolie gewickelt im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten ziehen lassen.

3

Im Bratfett den Kürbis, die Zwiebeln, den Knoblauch, den Fenchel, den Koriander, das zerkrümelte Chili und den Kreuzkümmel anschwitzen, dabei immer gut durch rühren. 1/4 l Wasser dazu gießen und salzen und pfeffern. Alles ca. 15 Minuten garen, dabei nach der Hälfte der Zeit die Erbsen zugeben. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse unter den fertigen Couscous mischen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort (heiß/warm) servieren.