Erbsen-Minze-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsen-Minze-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Erbsen-Minze-Suppe

Erbsen-Minze-Suppe
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1,3 kg frische Erbsenschote entsprechen ca. 500 g Erbsen
3 Schalotten
1 EL Minzblatt fein gehackt
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
Zucker
700 ml Geflügelfond aus dem Glas
150 ml Schlagsahne
25 g Mehl
50 g Butter
Minzblatt für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Erbsenschoten palen. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und leicht anschwitzen. Mit dem Fond und 100 ml Schlagsahne auffüllen und aufkochen lassen.
2
300 g Erbsen dazugeben und bei milder Hitze zugedeckt 10 Minuten kochen lassen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren und durch ein Haarsieb passieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und einer Prise Zucker abschmecken. Die restlichen Erbsen dazugeben und die gehackte Minze unterrühren. 3-4 Minuten ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren die restliche Sahne steif schlagen und unter die Suppe ziehen. Mit Minzeblättchen garniert servieren.