Erdbeercreme mit Baiser Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeercreme mit BaiserDurchschnittliche Bewertung: 41523

Erdbeercreme mit Baiser

Rezept: Erdbeercreme mit Baiser
25 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Baiser
2 Eiweiß
1 Spritzer Zitronensaft
100 g Zucker
Für die Creme
300 g frische, reife Erdbeeren
1 EL Zitronensaft
200 g Mascarpone
50 g Zucker
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 100°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Eiweiß mit 1 Spritzer Zitronensaft steif schlagen und den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Ofen ca. 2 Stunden trocknen lassen. Dabei die Backofentür einen Spalt offen lassen. Die Baisers sollten weiß bleiben und keine Farbe annehmen.
2

Zwischenzeitlich die Erdbeeren waschen, putzen, die Hälfte der Länge nach in Spalten schneiden und die Übrigen fein würfeln. Mit dem Zitronensaft pürieren. Die Mascarpone mit dem Zucker und dem Erbeerpüree glatt rühren. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und 2/3 der Sahne unterheben. 

3

Das Baiser aus den Ofen nehmen, auskühlen lassen und grob zerkleinern. 4 Gläser zur Hälfte damit befüllen. Die Erdbeermousse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen, auf dem Baiser verteilen und mit den Erdbeerspalten belegen. Die übrige Sahne in einen Spritzbeutel mit kleiner Sternentülle geben und dekorativ auf den Erdbeeren spritzen. Gut gekühlt servieren.