Espresso-Blechkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Espresso-BlechkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Espresso-Blechkuchen

Espresso-Blechkuchen
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (ca. 30x40 cm)
250 g Butter
175 g Zucker
2 EL Vanillezucker
4 Eier
250 ml frisch gekochter Espresso abgekühlt
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
100 g Schokoladentropfen
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Für den Guss
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
2 EL Kaffeelikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter schaumig rühren, nach und nach Zucker, Vanillezucker und die Eier zufügen und verrühren. 200 ml Espresso, Mandeln und Schokoladentröpfchen unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen, sieben und unterheben.

2

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180°C im vorgeheizten Backofen etwa ca. 30-35 Min. backen. Kuchen etwas abkühlen lassen.

3

Für den Guss den Puderzucker, restlichen Espresso und den Likör verrühren und den noch leicht warmen Kuchen damit bestreichen.

Zusätzlicher Tipp

Einfrieren: nein