Fisch-Sauerkraut-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch-Sauerkraut-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41526

Fisch-Sauerkraut-Suppe

Fisch-Sauerkraut-Suppe
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
2 rote Paprikaschoten
400 g Kartoffeln
3 EL Öl
400 g Sauerkraut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Kümmel
1 l Gemüsebrühe
400 g Fischfilet (z. B. Seelachs)
1 EL gehackte Dillspitzen
150 g saure Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprika putzen, waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden.

2

Zwiebeln und Paprika im heißen Öl andünsten, Kartoffeln und zerrupftes Sauerkraut zufügen und mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

3

Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in die Suppe geben. Zugedeckt ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Dill und saure Sahne verrühren. Fischsuppe nochmals abschmecken, auf Teller verteilen und mit je einem Klecks saurer Dill-Sahne servieren.