Fischauflauf mit Shrimps und Safran Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischauflauf mit Shrimps und SafranDurchschnittliche Bewertung: 41523

Fischauflauf mit Shrimps und Safran

Fischauflauf mit Shrimps und Safran
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange Lauch
1 rote Paprikaschote
600 g weiße Fischfilet z. B. Kabeljau, küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Crème fraîche
1 TL Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Safran
200 g gegarte Krebsschwanz geschält udn entdarmt
75 ml trockener Weißwein
Dill zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Lauch der Länge nach halbieren, abbrausen, putzen und in Ringe schneiden. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in kleine Würfelchen schneiden. 

2

Den Fisch waschen, trocken tupfen, in eine gebutterte Form legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprika mit dem Lauch auf dem Fisch verteilen. Die Crème fraîche mit dem Zitronensaft und Safran verrühren und über den Fisch geben. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen. 

3

Die Krebse am Rand des Gratins verteilen, mit etwas Weißwein beträufeln und weitere 5 Minuten mitgaren. Mit Dill garniert servieren.