Fischfilets mit Parmesankruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilets mit ParmesankrusteDurchschnittliche Bewertung: 3.81547

Fischfilets mit Parmesankruste

Fischfilets mit Parmesankruste

Fischfilets mit Parmesankruste - Zarter Fisch mit knuprig-herzhafter Haube - lecker!

296
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (47 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Kabeljaufilets (à 80 g, küchenfertig, ohne Haut)
Salz
Pfeffer
Bio-Zitrone
1 EL frische Kräuter (z. B. Petersilie, Dill, Basilikum, Thymian, Oregano; gehackt)
3 EL frisch geriebener Parmesan
5 EL Semmelbrösel
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 Bund Rucola
1 EL Aceto balsamico
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilets abspülen, trockentupfen, salzen, pfeffern, mit etwas ausgepresstem Zitronensaft beträufeln, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

2

Zitronenschale fein abreiben. Die Kräuter mit Parmesan, Zitronenschale, Semmelbrösel und 2 EL Olivenöl mischen. Auf den Fischfilets verteilen und für 10–15 Minuten in den auf 220 °C vorgeheizten Backofen (Umluft 200 °C) schieben.

3

Rucola waschen, putzen und trockenschleudern. Restliches Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer zu einer Sauce verrühren und mit dem Rucola mischen. Rucola mit den Fischfilets auf Tellern anrichten und sofort servieren.