Flammkuchen auf Badische Art (Dünnele) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Flammkuchen auf Badische Art (Dünnele)Durchschnittliche Bewertung: 41530

Flammkuchen auf Badische Art (Dünnele)

Flammkuchen auf Badische Art (Dünnele)
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (30x40 cm)
½ Würfel Hefe 21g
125 ml lauwarme Milch
1 TL Zucker
250 g Mehl
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Salz
500 g Zwiebel
2 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
75 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
Öl für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe in der Milch mit dem Zucker auflösen und mit dem Mehl, Öl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. In heißer Butter ca. 5 Minuten langsam farblos andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

3

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Das Blech mit Öl bepinseln.

4

Den Teig nochmals gut durchkneten und auf die Größe des Backblechs dünn ausrollen und auf das Backbleche legen. Die Zwiebeln auf dem Teig verteilen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. In Stücke geschnitten sofort servieren.