Fruchtige Quark-Himbeer-Creme Rezept | EAT SMARTER
16
Drucken
Fruchtige Quark-Himbeer-Creme – smarterDurchschnittliche Bewertung: 3.91586
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Fruchtige Quark-Himbeer-Creme – smarter

mit Kaffeelikör und Löffelbiskuits

Rezept: Fruchtige Quark-Himbeer-Creme – smarter

Fruchtige Quark-Himbeer-Creme – smarter - Die fruchtige Alternative zum italienischen Dessertklassiker Tiramisu

212
Kalorien
30 min
Zubereitung
2 h
30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (86 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 Schüssel, 1 Handmixer, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Auflaufform, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Fruchtige Quark-Himbeer-Creme – smarter: Zubereitungsschritt 1
1

Kaffeelikör und Kirschsaft verrühren.

Fruchtige Quark-Himbeer-Creme – smarter: Zubereitungsschritt 2
2

Den Boden einer Auflaufform von ca. 18x18 cm mit Löffelbiskuits auslegen und mit dem Likör-Saft-Gemisch beträufeln. Frische Himbeeren verlesen, gegebenenfalls vorsichtig abspülen.

Fruchtige Quark-Himbeer-Creme – smarter: Zubereitungsschritt 3
3

Quark 5 Minuten mit den Quirlen des Handmixers cremig schlagen.

Fruchtige Quark-Himbeer-Creme – smarter: Zubereitungsschritt 4
4

Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messerrücken herauskratzen. Mascarpone, Puderzucker und Vanillemark zum Quark geben und glattrühren.

Fruchtige Quark-Himbeer-Creme – smarter: Zubereitungsschritt 5
5

1/3 der Creme in die Form geben und glattstreichen.

Fruchtige Quark-Himbeer-Creme – smarter: Zubereitungsschritt 6
6

Himbeeren (einige für die Garnitur beiseitelegen) mit den Öffnungen nach unten daraufgeben und die restliche Creme darauf verteilen. Für mindestens 2 Stunden kalt stellen. Unmittelbar vor dem Servieren mit restlichen Beeren garnieren und mit Kakaopulver bestäuben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers HighK
Ich habe Kaffee und Alkohol weggelassen und dafür etwas mehr Kirschsaft genommen. Statt der Löffelbiskuits (mag ich nicht) habe ich Amarettini verwendet. Die haben sich ausgezeichnet in der Speise gemacht. Und da ich auf Abnehm-Tripp bin, habe ich den Mascarpone gegen Joghurt ausgetauscht. Hat ausgezeichnet geschmeckt, auch meinen Gästen. Werde ich bestimmt wieder machen.