Frühlingssalat mit Ei und Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frühlingssalat mit Ei und RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Frühlingssalat mit Ei und Radieschen

Frühlingssalat mit Ei und Radieschen

Frühlingssalat mit Ei und Radieschen - Frischer Salatmix für wärmere Tage.

190
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eier anpiksen und in kochendem Wasser in 9–10 Minuten hartkochen. Abschrecken und vollständig abkühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit Chicorée waschen, putzen, die harten Strünke entfernen und die einzelnen Blätter trennen. Die halbe Zitrone auspressen.

3

Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen, verlesen und trockenschleudern. Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit Chicoréeblättern und den Zucchinischeiben mischen und auf Teller verteilen. Eier pellen und halbieren. Jeweils 1 Eihälfte auf den Salat setzen.

4

Für das Dressing Balsamessig mit 1–2 EL Zitronensaft und Öl verrühren. Mit Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer abschmecken, über den Salat träufeln und servieren.