Garnelen in Kokospanade am Spiess und Mangodip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen in Kokospanade am Spiess und MangodipDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Garnelen in Kokospanade am Spiess und Mangodip

Garnelen in Kokospanade am Spiess und Mangodip
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Püree
1 Mango
1 Chilischote
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
1 Prise Zucker
Limettensaft
Salz
Für die Spieße
Jetzt kaufen!2 unbehandelte Limetten
16 Riesengarnelen küchenfertig geschält und geputzt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Eiweiß
75 g Kokosflocken
Hier online bestellen2 EL Sesamöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Püree die Mango schälen, vom Kern schneiden und die Hälfte des Fruchtfleisches mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Chilischote waschen, putzen und fein hacken und mit dem Ingwer unter das Mangopüree mengen. Mit Zucker, Limettensaft und Salz abschmecken.
2
Für die Spieße die Limetten in Stücke schneiden. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und jeweils 4 Stück mit den Limetten auf Holzspieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eiweiß leicht verquirlen und die Spieße darin wenden. In den Flocken wenden, diese leicht andrücken und die Spieße im heißen Öl auf jeder Seite 1-2 Minuten nicht zu heiß braten.
3
Auf Schalen oder Tellern mit dem Mango-Chili-Püree angerichtet servieren.