Garnelen-Kokospfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen-KokospfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Garnelen-Kokospfanne

Rezept: Garnelen-Kokospfanne
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g ausgelöste Garnelen
2 Knoblauchzehen
1 EL fein gehackte Petersilie ersatzweise Koriander
1 EL Ghee
1 EL Garam Masala die scharfe Sorte
Kokosmilch bei Amazon kaufen300 ml Kokosmilch
100 ml Fischfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Langkornreis
Hier kaufen!100 g Rosinen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Rosinen im heißen Wasser einweichen. Knoblauch schälen und fein hacken. Ghee in einer Pfanne erhitzen und das Garam Masala darin kurz anbraten. Knoblauch dazugeben und mitbraten. Mit Fischfond löschen. Aufkochen lassen und die Kokosmilch dazugeben. Bei geringer Hitze etwa 2 Min. köcheln lassen. Die Garnelen hineingeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt bei geringer Hitze etwa 2-3 Min. ziehen lassen, bis die Garnelen gar sind.
2
Den Reis nach Packungsanleitung kochen und abtropfen lassen. 2 TL Butter hineingeben, mit den abgetropften Rosinen mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Schälchen mit dem Garnelencurry anrichten.