Garnelen mit Tomaten-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen mit Tomaten-DipDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Garnelen mit Tomaten-Dip

Rezept: Garnelen mit Tomaten-Dip

Garnelen mit Tomaten-Dip - Leckerer Meeresfrüchte-Snack

73
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
4 Tomaten
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (8 g)
1 Knoblauchzehe
2 Frühlingszwiebeln
Jetzt kaufen!1 Limette
1 TL Honig
Meersalz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Jetzt kaufen!2 EL Mandelblättchen
12 Riesengarnelen mit Schale (entdarmt, ohne Kopf)
250 g weißes Fischfilet (z. B. Seeteufel- oder Rotbarschfilet)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Prise Currypulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Dip Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen, klein würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit Ingwer und Knoblauch zu den Tomaten geben.

3

Limette heiß abspülen, trockentupfen, Schale in Zesten abziehen, zu den Tomaten geben. Saft auspressen. Dip mit Limettensaft, Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf 12 Schälchen verteilen.

4

Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Garnelen und Fisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen. Fisch in 12 Würfel schneiden.

5

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Garnelen und Fisch 2–3 Minuten braten. Mit Limettensaft, Salz und Currypulver würzen.

6

Garnelen auf Spieße stecken und mit dem Fisch auf dem Dip anrichten. Mit Mandelblättchen bestreuen.