Gebackene Käse-Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Gebackene Käse-Kartoffeln

Gebackene Käse-Kartoffeln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Gouda
600 g fest kochende Kartoffeln
Salz
50 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
2 TL grüner Pfeffer eingelegt (Glas)
Basilikum zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Käse für ca. 30 Min. in ein Gefriergerät legen. Die Kartoffeln gründlich waschen und ungeschält in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen lassen, dann abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und trocken tupfen. Die Tomaten abtropfen lassen und dabei das Öl auffangen. Die Pfefferkörner abtropfen lassen und grob hacken. Den Käse reiben und die Tomaten in Streifen schneiden.

2

4 Stücke Alufolie (ca. 30 x 30 cm) mit Tomatenöl bestreichen. Kartoffeln, Tomaten, Pfeffer und Käse mit dem restlichen Tomatenöl (oder mit etwas Olivenöl) mischen und auf die Folienstücke geben. Die Folie zum Päckchen verschließen. Die Kartoffelpäckchen etwa 10 Minuten auf dem heißen Grillrost grillen, dabei gelegentlich wenden. Zum Servieren die Päckchen öffnen und mit Basilikum garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt die Kartoffelpäckchen zu grillen können Sie sie auch im vorgeheizten Backofen (220 °C Ober-/Unterhitze) etwa 20 Minuten garen.
Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages