Gebackene Schwarzwurzeln Rezept | EAT SMARTER
9
Drucken
9
Gebackene SchwarzwurzelnDurchschnittliche Bewertung: 3.31522
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gebackene Schwarzwurzeln

mit Feldsalat

Gebackene Schwarzwurzeln

Gebackene Schwarzwurzeln - Kulinarisches Hoch aus dem Norden: "Winterspargel", knusprig verpackt

289
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!6 EL Weißweinessig
750 g Schwarzwurzel
1 Bio-Zitrone
Salz
1 Ei
80 g Weizenmehl
100 ml Milch (1,5 % Fett)
150 g Feldsalat
Süßstoff
2 TL mittelscharfer Senf
Pfeffer
1 EL Keimöl
500 ml Öl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

3 Schüsseln, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Sieb, 1 Salatschleuder, 1 Arbeitsbrett, 1 Küchenpapier, 1 kleines Messer, 2 Gabeln, 2 Töpfe, 1 Schneebesen, 1 Backblech, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Schaumkelle, 1 dünne Gummihandschuhe, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 1
1

3 EL Weißweinessig und 250 ml Wasser in eine Schüssel geben.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 2
2

Schwarzwurzeln gründlich waschen, mit einem Sparschäler unter fließendem Wasser schälen und dritteln; arbeiten Sie dabei mit Gummihandschuhen, so verhindern Sie, dass sich die Hände verfärben. Schwarzwurzeln sofort in das Essigwasser legen, damit sie weiß bleiben.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 3
3

Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und die Hälfte der Schale dünn abreiben. Zitrone halbieren und auspressen.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 4
4

Schwarzwurzeln abtropfen lassen. 250 ml Wasser und 50 ml Zitronensaft in einen Topf geben, aufkochen und salzen. Schwarzwurzeln hineingeben und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 5
5

Schwarzwurzeln in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 6
6

Inzwischen für den Ausbackteig das Ei trennen. Mehl mit Milch, Eigelb und Zitronenschale verrühren. Teig 10 Minuten ruhen lassen.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 7
7

Während der Teig ruht, den Feldsalat gründlich waschen, trockenschleudern und putzen.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 8
8

Für das Dressing restlichen Essig mit Süßstoff, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Keimöl unterrühren.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 9
9

Eiweiß mit 1 Prise Salz steifschlagen und unter den Teig heben.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 10
10

Öl zum Ausbacken in einem Topf oder in einer Fritteuse auf 180 °C erhitzen. Die Temperatur ist erreicht, wenn sich um einen hineingehaltenen Holzlöffelstiel kleine Blasen bilden.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 11
11

Schwarzwurzeln mithilfe von 2 Gabeln portionsweise durch den Teig ziehen, sofort ins heiße Öl geben und goldbraun ausbacken.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 12
12

Gebackene Schwarzwurzeln mit einer Schaumkelle aus dem Fett nehmen, auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft: 130 °C, Gas: Stufe 1–2) warm halten.

Gebackene Schwarzwurzeln Zubereitung Schritt 13
13

Feldsalat mit dem Dressing mischen. Gebackene Schwarzwurzeln darauf anrichten und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Der volkstümliche Name "Winterspargel" täuscht – mit dem Frühlingsgemüse haben die mit Chicorée und Artischocken verwandten Schwarzwurzeln botanisch nichts zu tun.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, kein Problem.