Gebratene Entenbrust mit Honig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Entenbrust mit HonigDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Gebratene Entenbrust mit Honig

Rezept: Gebratene Entenbrust mit Honig
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Kürbis waschen, halbieren und entkernen. In Spalten schneiden und in eine Auflaufform oder Ähnliches setzen. Mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Ente waschen und mit gestoßenem Salz sowie Pfeffer einreiben.
3
Honig, Zucker und Senf zu einer Paste verrühren und die Ente damit einpinseln. Ente auf dem Gitter (darunter eine Fettpfanne mit etwas Wasser) im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 2,5 Stunden braten. Dabei immer wieder mit der Paste und mit dem eigenen Saft bepinseln. Für die letzte halbe Stunde den Kürbis mit in den Ofen geben. Dann Ente aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen.
4
Währenddessen Fett aus der Fettpfanne abgießen und Sauce dickflüssig einreduzieren lassen.
5
Ente zerteilen und mit der Sauce sowie dem Kürbis servieren. Mit Petersilie bestreuen.