Gebratene Garnelen mit Frühlingszwiebeldressing Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Garnelen mit FrühlingszwiebeldressingDurchschnittliche Bewertung: 4.41522

Gebratene Garnelen mit Frühlingszwiebeldressing

Rezept: Gebratene Garnelen mit Frühlingszwiebeldressing
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
½ Bund Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Senf
1 Prise Zucker
1 EL Essig
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Für die Garnelen
300 g Garnelen küchenfertig, mit Schwanzflossen
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Saft einer Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Garnelen waschen, längs mit einem spitzen Messer aufschneiden und den Darm entfernen. Knoblauch schälen und fein hacken, mit Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Über die Garnelen gießen und 30 Minuten ziehen lassen, dann in einer Pfanne ca. 4 - 5 Min. braten.
2
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
3
Senf, Salz, Zucker, Pfeffer und Essig verrühren, das Öl unterschlagen und mit den Frühlingszwiebeln und Garnelen mischen, auf Tellern anrichten, mit grobem Pfeffer übermahlen und servieren.