Gebratener Snapper mit Macadamianusssoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Snapper mit MacadamianusssoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Gebratener Snapper mit Macadamianusssoße

Gebratener Snapper mit Macadamianusssoße
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Schalotten und den Knoblauch schälen. Eine Schalotte und den Knoblauch würfeln. Die Macadamianüsse grob hacken und mit dem Sesam, gewürfelten Schalotten und Knoblauch in heißem Öl goldbraun anschwitzen. Mit dem Fond und der Kokosmilch ablöschen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend fein pürieren und je nach gewünschter Konsistenz Fond ergänzen oder einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die restlichen Schalotten fein würfeln und in 5 EL heißem Öl langsam goldbraun anschwitzen. Von der Hitze nehmen, den Kerbel und den Limettensaft dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Snapperfilets abbrausen, trocken tupfen und in 8-12 Portionsstücke teilen. Die Haut einschneiden und den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne im restlichen Öl auf der Hautseite ca. 5 Minuten langsam goldbraun braten. Wenden, von der Hitze nehmen und einige Minuten gar ziehen lassen.
4
Den Fisch mit der Schalottensauce und der Macadamiasauce auf Tellern anrichten und mit Kerbel garniert servieren.