Gedämpfte Hähnchenbrust mit Kräutersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpfte Hähnchenbrust mit KräutersoßeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Gedämpfte Hähnchenbrust mit Kräutersoße

Gedämpfte Hähnchenbrust mit Kräutersoße
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets küchenfertig, ohne Haut, á 160 g
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 unbehandelte Zitrone in dünnen Scheiben
300 g Zuckerschoten
500 ml Gemüsebrühe
Für den Dip
1 Bund Rucola
2 EL gehackte Petersilie
2 EL gehackte Dillspitzen
1 TL mittelscharfer Senf
1 geschälte Knoblauchzehe
1 EL Kapern
40 g entrindetes Toastbrot
1 TL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Ein Sieb mit Zitronenscheiben auslegen und darauf legen. Die Zuckerschoten waschen, putzen, in kochende Gemüsebrühe geben, das Sieb mit der Hähnchenbrust darüber hängen und alles zugedeckt 5-6 Minuten garen. 

2

Zwischenzeitlich den Rucola waschen, putzen und mit den übrigen Zutaten für den Dip fein pürieren. Die Hähnchenbrust herausnehmen, längs halbieren, mit abgetropften Zuckerschoten und dem Rucola-Dip angerichtet servieren.