Gegrillte Gemüsespieße Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Gegrillte GemüsespießeDurchschnittliche Bewertung: 41531

Gegrillte Gemüsespieße

Gegrillte Gemüsespieße
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Marinade
2 Knoblauchzehen
2 EL Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
2 Zweige Thymian
2 Zweige Oregano
1 Rosmarinzweig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Spieße
2 Zucchini
4 vorgegarte Maiskolben (z. B. aus der Dose)
3 Paprikaschoten rot, grün und gelb
4 Zwiebeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Essig, Olivenöl und den abgezupften Kräutern verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse waschen. Die Zucchini so schälen, dass immer ein Streifen mit Schale bleibt und mit den Maiskolben in dicke Scheiben schneiden.

2

Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und längs vierteln oder achteln. Alles abwechselnd auf Spieße stecken, mit dem Knoblauchöl einpinseln und auf dem heißen Grill ca. 10 Minuten garen, dabei immer wieder mit Öl einpinseln und drehen. Sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ganz tolles Rezept