Gegrillte Gemüsespieße Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Gegrillte GemüsespießeDurchschnittliche Bewertung: 41535

Gegrillte Gemüsespieße

Gegrillte Gemüsespieße
25 min.
Zubereitung
33 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 gelbe Paprikaschoten
2 rote Paprikaschoten
6 kleine weiße Zwiebeln
2 Zucchini
8 Champignons
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL getrocknete Kräuter der Provence
4 Zweige frischer Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und halbieren oder vierteln, je nach Größe. Die Zucchini waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Das Gemüse und die Pilze abwechselnd auf lange Spieße stecken, mit jeweils 1-2 EL Öl einpinseln und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Auf den heißen Holzkohlegrill legen, kleine Rosmarinzweige auf und zwischen die Spieße legen. Die Spieße ca. 8 Minuten von allen Seiten grillen.
2
Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen und sofort servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Probieren die Spiele heute Abend aus. Wir mischen nur alles gleich zusammen und pinseln es dann ein. Freuen uns schon darauf.