Gegrillte Partyspieße mit Pute Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Partyspieße mit PuteDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Gegrillte Partyspieße mit Pute

Rezept: Gegrillte Partyspieße mit Pute
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Spießchen
400 g Putenbrust
12 Schalotten
24 Kirschtomaten
24 Champignons frisch
Für die Marinade
2 Zweige Thymian
2 TL Chiliflocken
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl kalt gepresst
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Knoblauch schälen und in einem Mörser mit etwas Salz fein zerstampfen, Chiliflocken und Thymianblättchen dazugeben und mitstampfen, dann das Öl dazugeben und alles gut verrühren. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden (24 Stücke) und mit der Marinade verrühren. Etwas salzen und pfeffern und 3-4 Stunden ziehen lassen.
2
Die Schalotten schälen und halbieren. Die Tomaten waschen und die Pilze putzen. Die Fleischstücke abtropfen lassen und jeweils mit einer Kirschtomate, einer Schalottenhälfte und einem Champignon auf Holzspiesse stecken. Die Spieße auf dem heißen Holkohlegrill oder auf einem Elektrogrill von allen Seiten goldbraun grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.