Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Zucchini und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.3158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gegrillte Zucchini und Kartoffeln

mit gratiniertem Ziegenkäse

Gegrillte Zucchini und Kartoffeln

Gegrillte Zucchini und Kartoffeln - Klein, aber fein: einfache und edle Vorspeise aus der Sterneküche

193
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
10 kleine längliche festkochende Kartoffeln (300 g; z.B. La Ratte)
Salz
400 g Mini-Zucchini
½ Bund Zitronenthymian
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Fleur de sel
Pfeffer
1 Zitrone
1 TL flüssiger Honig
½ Scheibe Toastbrot
1 Stück Parmesankäse (ca. 15 g)
4 kleine Ziegenfrischkäse (à ca. 30 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Grillpfanne, 1 Bürste, 1 Pinsel, 1 Pfannenwender, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Schale, 1 Topf mit Deckel, 1 Sieb, 1 flache rechteckige Auflaufform, 1 Teelöffel, 1 Grillzange, 1 Blitzhacker

Zubereitungsschritte

Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 1
1
Kartoffeln gründlich abbürsten und in kochendem Salzwasser zugedeckt in 15-20 Minuten knapp gar kochen. Abgießen und abkühlen lassen, anschließend der Länge nach halbieren.
Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 2
2
Während die Kartoffeln kochen, die Mini-Zucchini putzen, waschen und der Länge nach halbieren.
Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 3
3
Thymian waschen und gut trockenschütteln. Etwa 2 TL Thymianblättchen abzupfen und beiseitelegen.
Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 4
4
Eine Grillpfanne dünn mit 1 TL Olivenöl einstreichen und erhitzen. Zucchini darin portionsweise bei starker Hitze unter Wenden einige Minuten bissfest braten, gegen Ende der Bratzeit jeweils einige Thymianzweige mitbraten.
Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 5
5
Zucchini in eine Schale geben, Thymianzweige entfernen und das Gemüse mit Fleur de sel und Pfeffer würzen.
Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 6
6
Die Grillpfannne erneut mit 1 TL Öl einstreichen und die Kartoffeln darin auf der Schnittfläche einige Minuten grillen. Zu den Zucchini geben und ebenfalls mit Fleur de sel und Pfeffer würzen.
Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 7
7
Zitrone heiß waschen und trockenreiben. Die Schale fein abreiben, die Zitrone halbieren und auspressen.
Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 8
8
2-3 EL Zitronensaft, Honig, Zitronenschale, restliches Olivenöl und die Hälfte der Thymianblättchen verrühren und über das Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 9
9
Das Toastbrot entrinden und mit den restlichen Thymianblättchen in einem Blitzhacker fein zerkleinern.
Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 10
10
Den Parmesankäse fein reiben, mit Toastbröseln und Thymian mischen.
Gegrillte Zucchini und Kartoffeln Zubereitung Schritt 11
11
Ziegenkäse in eine flache Auflaufform legen, die Bröselmasse darauf verteilen und unter dem vorgeheizten Backofengrill in 3-5 Minuten goldbraun überbacken. Herausnehmen und mit dem gegrillten Gemüse anrichten.