Gemüsepfanne Asiatische Art, mit Rinderfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsepfanne Asiatische Art, mit RinderfiletDurchschnittliche Bewertung: 3.81535

Gemüsepfanne Asiatische Art, mit Rinderfilet

Gemüsepfanne Asiatische Art, mit Rinderfilet
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in 0,5-1 cm dünne Streifen schneiden. Mit 2 EL Limettensaft und 1 EL helle Sojasauce vermischen, ziehen lassen. Inzwischen die Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und sehr schräge in feine Ringe schneiden. Die Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Sojasprossen in einem Sieb mit kochendem Wasser übergießen und abtropfen lassen. Knoblauch und Ingwer schälen, beides fein hacken.
2
Das Sesamöl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Die Rinderfiletstreifen darin bei großer Hitze unter Rühren 2-3 Minuten braten und aus dem Wok nehmen. Die Karotten- und Paprikastreifen, den Knoblauch und den Ingwer in den Wok geben und bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Frühlingszwiebeln und Sojassprossen zufügen und 1-2 Minuten weitergaren. Die Fleischstreifen unter das Gemüse im Wok mischen und in etwa 2 Minuten wieder erhitzen. Alles mit Limettensaft und heller Sojasauce abschmecken und auf Tellern oder Schälchen anrichten.