Glasnudeln mit Tintenfisch und Kokossauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasnudeln mit Tintenfisch und KokossauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Glasnudeln mit Tintenfisch und Kokossauce

Rezept: Glasnudeln mit Tintenfisch und Kokossauce

Glasnudeln mit Tintenfisch und Kokossauce - Exotische Aromen geben dem Gericht einen Hauch von Karibik.

340
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tintenfisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, Tuben halbieren und rautenförmig einritzen.

2

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Chilischoten waschen, putzen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und reiben.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Ingwer und Chili darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mit Zucker bestreuen und Kokosmilch zugießen. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

4

Frühlingszwiebeln und Tintenfisch zufügen und bei kleiner Hitze in ca. 5 Minuten garziehen lassen.

5

Inzwischen Glasnudeln nach Anleitung garen, anschließend abtropfen lassen.

6

Koriander waschen, trockenschütteln und Blätter hacken. Zum Tintenfisch in die Pfanne geben und mit Limettensaft und Salz abschmecken. Nudeln untermengen.