Gurkenkaltschale mit Crevetten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurkenkaltschale mit CrevettenDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Gurkenkaltschale mit Crevetten

Gurkenkaltschale mit Crevetten
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Salatgurke
300 ml Gemüsefond aus dem Glas
250 ml Joghurt
2 EL Crushed Ice
1 Bund Dill
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Kreuzkümmel online bestellen1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
1 EL Zitronensaft
100 g Nordseekrabbenfleisch
saure Sahne
100 ml eisgekühltes Mineralwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke waschen, längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel heraus schaben, kräftig salzen und 15 Minuten ziehen lassen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Gurke abspülen mit Gemüsefond, Salz, Pfeffer und Zitronensaft mischen, Eis zugeben und mit dem Stabmixer pürieren und den Joghurt unterrühren.

2

Dill waschen, fein hacken und unter die Suppe geben. In eine Schale füllen, Mineralwassereis fein zerstoßen unterrühren mit Krabben belegen, 1 EL Saure Sahne dazugeben und mit Dill und dekorieren.