Hähnchen Jägerpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen JägerpfanneDurchschnittliche Bewertung: 41528

Hähnchen Jägerpfanne

Hähnchen Jägerpfanne
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 grüne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
1 EL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver edelsüß
400 g stückige Tomaten Dose
100 ml Rotwein
150 ml Geflügelbrühe
2 Oreganozweige
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hähnchen waschen, trocken tupfen und zerteilen.
2
Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und würfeln.
3
Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden.
4
Hähnchen in heißem Öl goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen, dann darin Knoblauch, Zwiebel und Paprika anschwitzen, Tomatenmark und Paprika unterrühren und mit Rotwein ablöschen. Einreduzieren lassen und Tomaten zugeben. Dann die Brühe angießen und Fleisch einlegen. Oreganozweige in die Sauce legen und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 30 Min. schmoren lassen. Dabei das Fleisch mehrmals wenden und die Sauce umrühren. Zum Schluss nach Bedarf noch etwas einreduzieren lassen oder Brühe zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.