Hähnchen mit Porree und Walnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit Porree und WalnüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.51522

Hähnchen mit Porree und Walnüssen

Hähnchen mit Porree und Walnüssen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in eine Schale geben. Die Speisestärke mit 4 EL Reiswein glatt rühren und über das Fleisch geben, gut umrühren. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und in hauchdünne Scheibchen schneiden. Den restlichen Reiswein mit der Sojasauce verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Das Öl in einem Wok oder einer tiefen Pfanne erhitzen und die Walnüsse darin 1-2 Minuten anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Das Fleisch in den Wok oder die Pfanne geben und 1-2 Minuten scharf anbraten. Den Lauch und Ingwer hinzufügen und 1 Minute mitbraten. Mit der Reiswein-Sojasauce ablöschen und die Walnüsse dazugeben. Weiter braten, bis das Fleisch gar ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.