Hähnchen-Papaya-Salat mit Cashewnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Papaya-Salat mit CashewnüssenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Hähnchen-Papaya-Salat mit Cashewnüssen

Rezept: Hähnchen-Papaya-Salat mit Cashewnüssen
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenbrust unter kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen und von kleinen Sehnen befreien. In Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne mit Öl ca. 5 Minuten anbraten. Danach herrausnehmen und beiseite stellen.

2

Inzwischen den Salat waschen, trocken schleudern (Salatschleuder), von Strünken bzw. Unreinheiten befreien und in mundgerechte Stücke zupfen.

3

Die Papaya schälen, von den Kernen befreien und in 2 cm große Spalten schneiden.

4

Für das Dressing die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

5

Diese mit den anderen Dressingzutaten mischen und unter den Salat heben.

6

Den Salat zusammen mit der Papaya und den Hähnchenbruststreifen auf einem Teller anrichten.